Onlineagentur München – Suchmaschinenoptimierung

SEO Intro

Drei Buchstaben, und doch steckt so viel dahinter. Eine ganz eigene Philosophie, seit jeher ein Streitthema und jeder weiß alles besser. Wir behaupten auch nicht, dass wir den heiligen Gral gefunden haben. Den kennt wohl nur Google – wenn überhaupt. Aber wir kennen uns aus! Stupides auflisten einzelner Elemente die wirklich wichtig sind erscheint uns um ehrlich zu sein wenig sinnvoll. Oft werden sogenannte „Grundlagen“ verkauft. Basics, die jede Website erfüllen sollte. Da ist auch gar nichts Falsches dran. Responsive Sites werden von Google bevorzugt, ebenso wie Unique Content und Metadaten-gepflegte Websites. Besucherzahlen, Inhalte, Change-Intervalle und, und, und. Wenn wir nicht noch arbeiten müssten könnten wir die Liste ewig weiterführen. Entscheidend ist allerdings: projekt- und zielbezogenes Arbeiten. Schließlich wollen Sie ja nicht nur gefunden werden, sondern von ihrer Zielgruppe!

Zwei große Stellschrauben:

Onpage und Offpage Optimierungen

SEO Onpage Optimierung

Der Begriff Onpage-Optimierung umfasst sämtliche Maßnahmen zur Suchmaschinenoptimierung, die direkt auf der jeweiligen Webseite vorgenommen werden. Dazu gehören neben den offensichtlichen inhaltlichen Optimierungen, auch alle technischen Maßnahmen.

Als Basis für Suchmaschinen und andere sog. „Crawler“ und „Robots“ bildet die Onpage Optimierung Ihrer Website somit den Grundstein für jede weitere Optimierung im Offpage Bereich. Dies wird zunehmend deutlich wenn man sich die letzten Google Updates anschaut.

Aber auch eigens hierfür bereitgestellte kostenlose Software Tools zeigen die Priorität die Google zunehmend der Onpage Optimierung zuspricht. Letztlich gilt es in der Onpage Optimierung die eigene Website so aufzubereiten, dass Google sie als relevant bewertet und im Ranking auf den vordersten Positionen einordnet.

Natürlich ist es möglich auch Onpage Optimierungen in einzelne Maßnahmen zu splitten wie beispielsweise die technische Optimierung des Codes, Perforamnce oder Sicherheitsaspekete zu stärken oder den Content neu aufzubereiten, bzw. die Metadaten der Website entsprechend zu pflegen. Wir empfehlen Ihnen allerdings immer die gesamte Website zunächst zu analysieren um so auch die Maßnahmen priorisieren zu können.

SEO Offpage Optimierung

Im Gegensatz zur Onpage Optimierung beschäftigt sich die Offpage Optimierung damit, die eigene Website im Netz präsenter zu machen. Auch hierbei gibt es verschiedenste Vorgehensweise.

Im Wesentlichen unterscheiden sich diese durch die Priorisierung auf Qualität oder Quantität. Unsere Erfahrungen haben uns gezeigt, dass die qualitative deutlich nachhaltiger ist.

Das liegt zum einen daran, dass die Präsenz im Internet sich im Wesentlichen durch sog. Verlinkungen auszeichnet, die zum Beispiel durch den Link-Kauf zwar schnell verbreiten lassen. Allerdings werden zunehmend auch die tatsächliche Relevanz und themennahe Verlinkungen von Google & Co. gemessen und bewertet. Zudem stellt sich ab einem gewissen Punkt eine Unübersichtlichkeit ein, die einen enormen zeitlichen Pflegeaufwand erfordert.

Wir raten Ihnen daher folgende Punkte beim Linkaufbau zu beachten:

Link Popularität
Themenrelevanz
Unique Content
Zeitraum
Vertrauenswürdigkeit

Loading...